Google Analytics für Einsteiger (2 Tage)

Veranstalter: Metrika

Schön, dass Sie hier herein schauen und "Google Analytics für Einsteiger" kennenlernen wollen.

In Gruppen von bis zu 12 Analytics-willigen Mitmenschen wird weder an Grundlagen noch an Praxis gespart. So werden Sie in zwei Tagen Google-Analytics-Seminar fit gemacht für Ihre ersten und zweiten Schritte zur Optimierung der Website mit Webanalyse.

Die Ziele

  • Zwei Tage intensiv Google Analytics kennen lernen – von der Implementierung bis zu Webanalyse-Prozessen
  • Die Daten richtig verstehen
  • Grundlagen der Webanalyse nutzen und Anomalien aufdecken
  • Mit Google Analytics in die Optimierung der Website einsteigen – für besseres und ertragreicheres Online-Marketing
  • Erste Praxiserfahrung sammeln. Sie erstellen Berichte, werten sie aus und diskutieren Ihre Ergebnisse mit den anderen Teilnehmern und können auch im Anschluss an das Seminar direkt produktiv werden.

Für wen ist „Google Analytics für Einsteiger“ etwas?

  • Marketer, die für Webanalyse verantwortlich sind oder werden sollen.
  • Für jeden, der sich mit Webanalyse auseinandersetzen möchte oder muss und eine intensive Einarbeitung in die Grundlagen von Google Analytics und die Möglichkeiten der Webanalyse wünscht.
  • Verantwortliche, die mehr Leads und Verkäufe mit der Website erzeugen wollen.
  • Admins oder Entwickler, die Google Analytics implementieren und konfigurieren sollen.
  • Alle, die sich auf die Analytics-IQ-Zertifizierung vorbereiten und dabei schon Praxiserfahrung sammeln wollen.
  • Auch Anwender mit ersten Praxiserfahrungen werden in diesem Kurs noch Einiges lernen können.

Die Themen des Google-Analytics-Seminars für Einsteiger

  • Wie wird Google Analytics richtig implementiert?
  • Wie kann die Datenqualität sichergestellt werden?
  • Was sind die Ziele der Webanalyse?
  • Wo finde und konfiguriere ich Kontoeinstellungen, Properties und Datenansichten?
  • Welche wichtigen Begrifflichkeiten und Definitionen für die Webanalyse gibt es?
  • Wie wähle ich die richtigen KPI?
  • Welche Analysemöglichkeiten bietet Google Analytics
  • Was hat es mit Segmentierung auf sich und wie nutze ich die verschiedenen Möglichkeiten dazu?
  • Was hat es mit Ereignissen, Zielen und vor allem Conversions auf sich?
  • Warum ist das Tagging von Kampagnen so wichtig und wie funktioniert es?
  • Wie kann das Reporting (auch mithilfe der Google Analytics API) erfolgen?
  • Wie funktionieren benutzerdefinierte Berichte?
  • Welche Anhaltspunkte für eigene Analysen kann man wählen?
  • Wichtiger Bestandteil: Viele Praxis-Übungen, in denen Sie selbst diverse Aufgaben erfüllen können.

Voraussetzung

Ein Laptop ist sinnvoll, damit bei den praktischen Übungen mitgemacht werden kann. Idealerweise hat dieser Zugang zu einem eigenen Google-Analytics-Konto. Sofern kein eigenes Google-Analytics-Konto verfügbar ist, wird mit einem Beispielkonto gearbeitet. Wenn alle Stricke reißen, wird bei jemand anderem mit über die Schulter geschaut.

Dauer

Zwei aufeinanderfolgende Tage von 9 Uhr bis ca. 17 Uhr

Geld sparen mit dem suchradar: Ihr Coupon-Code

BLOOLYTICS10 (10 % Rabatt auf den Endpreis. Rabattcode bei der Anmeldung im Feld "Promotion-Code" eingeben.)

Alle Informationen zu diesem Seminar zurück zur Übersicht