SEO-Analysen selber durchführen

Kostenloser Download Ausgabe 59 / April 2016

Top-Themen

Screaming Frog SEO Spider: Der schnelle Einstieg

Schnell eine Website crawlen und Potenziale aufdecken – das verspricht der Screaming Frog SEO Spider. Für wen eignet sich das Tool? Und wie funktioniert es? Ein Überblick. Von Markus Hövener. (S. 24)

Screaming Frog SEO Spider: Mit „Search“ und „Extraction“ auf Daten zugreifen

Der Screaming Frog SEO Spider kann nicht nur eine Website crawlen, sondern auch innerhalb der heruntergeladenen Daten nach bestimmten Aspekten suchen. Ein Blick auf die wichtigen Funktionen „Search“ und „Extraction“. Von Markus Hövener. (S. 28)

Screaming Frog SEO Spider: Auf Google Analytics und die Search Console zugreifen

Man kann den Screaming Frog SEO Spider mit zwei Google-Tools verbinden. Aber warum sollte man das tun? Und welches der beiden Tools sollte man wählen? Ein kurzer Überblick und vier konkrete Fälle. Von Markus Hövener. (S. 32)

suchradar-Podcast: SEA-, Analytics-, Social-Media-News aus Ausgabe #59

Weitere Inhalte

Online-Marketing

Online-Marketing in der Praxis: Wie Connox hochwertige Produkte verkauft

Das Image des Online-Handels wird oft auf „günstig“ und „bequem“ reduziert – dabei werden auch hochwertige Designer-Produkte über das Internet verkauft. Worüber man dabei in Bezug auf Online-Marketing nachdenken sollte, zeigt das Interview mit Connox. (S. 36)

Facebook Lead Ads: Ein tatsächlicher Conversion-Garant?

Neben der Generierung von Umsatz ist eines der wichtigsten Ziele für Website-Betreiber sicher, Leads zu gewinnen. Facebook bietet seinen Kunden hierfür seit letztem Jahr das neue Anzeigenformat der Lead Ads. Doch halten die Anzeigen wirklich, was sie versprechen? Von Julia Leutloff. (S. 40)

Trends 2016 im B2B Online-Marketing: Die Rolle von Content für Strategien, SEO, Kanäle und Kampagnen

B2B Online-Marketing hat grundsätzlich nur zwei Ziele - direkt oder indirekt verkaufen. Direkt ober einen eigenen Online-Shop oder Handelspartner im Internet. Indirekt, indem die Marke gestärkt, das Vertrauen gesteigert und Leads für den Vertrieb generiert werden. Doch die Basis für die Zielerreichung ist heute und in Zukunft noch mehr ein erfolgreiches Content-Marketing. Von Jens Stolze. (S. 44)

Video-Seeding: Das virale Potenzial von Videos optimal ausschöpfen

Video ist nicht gleich Video. Was gilt es zu beachten, um das virale Potenzial von Videos optimal ausschöpfen zu können? Erklärt in drei Schritten. Von Fionn Kientzle. (S. 48)

Analytics

Google Analytics Konferenz: Trends für die Webanalyse

Drei Tage umgeben von Webanalysten, Analyse-Interessierten und Online-Marketern bringen immer Erkenntnisse. So auch bei der diesjährigen Google Analytics Konferenz in Wien. Einige Trends, die sich für die Webanalyse ergeben, werden in diesem Beitrag zusammengefasst. Von Maik Bruns. (S. 68)

Google Analytics Premium: Was kann es? Wer braucht es?

 Google Analytics Premium ist die bezahlte Enterprise-Version von Google Analytics, die sich vor allem an große Websites, Unternehmen und Konzerne richtet. Wie unterscheidet sie sich von der Standard-Version? Was sind ihre Vorteile? Von Michaela Linhart und Siegfried Stepke. (S. 72)

Google Analytics und Google AdWords: Wie man von der richtigen Verknüpfung profitieren kann

Wer Google AdWords und Google Analytics nutzt, kann seine Analyse durch die Verknüpfung beider Dienste auf ein völlig neues Level heben. Hier steht, wie es geht und welche Vorteile daraus entstehen. Von Alexander Holl. (S.78)

SEA

So einfach geht’s: Google-AdWords-Optimierung mithilfe von Skripten

Zehntausende Keywords, eine Fülle an URLs und Kampagnen – wie soll man da immer den Überblick behalten? Skripte für Google AdWords können hier Abhilfe schaffen und dem Kampagnen-Manager den einfachen Überblick ermöglichen. Im Beitrag werden deshalb sechs Skripte für Einsteiger vorgestellt. (S. 55)

Google Shopping: Mit sprechenden Produkttiteln zu mehr Umsatz

Für viele Unternehmen ist Google Shopping einer der wichtigsten Marketingkanäle. Dennoch tauchen viele Produkte nicht in den Google-Shopping-Anzeigen auf. Einer der möglichen Gründe hierfür könnte die Gestaltung der Produkttitel sein. Von Henning Rößler. (S. 59)

SEA für Einsteiger – Teil 4: Anzeigentexte in AdWords

Anzeigentexte spielen in AdWords eine entscheidende Rolle. Sie sollten positiv hervorstechen und den Nutzer dazu bringen, sich mit der Werbebotschaft auseinanderzusetzen. Um diesen gezielt auf die Webseite zu leiten, gibt es eine Menge zu beachten – von der Zeichensetzung bis hin zu nicht erlaubten Ausdrucksweisen. Von Cora Rothenbächer. (S. 64)

Recht

Verbotene Schleichwerbung im Suchmaschinen-Marketing

Das Verbot von Schleichwerbung gilt nicht nur für den Printbereich, sondern betrifft mitunter auch das Suchmaschinen-Marketing. Welche Aspekte dabei zu beachten sind, zeigt dieser Beitrag. Von Martin Schirmbacher. (S. 88)

Urteile im Online-Recht: Fehlender Link auf OS-Plattform, missbräuchlicher Widerruf, Widerrufsrecht bei Abholung im Ladengeschäft

Seit dem 09. Januar 2016 gilt die ODR-Verordnung und somit die Pflicht der Händler, auf Ihrer Website einen Link auf die neue OS-Plattform für Verbraucherstreitigkeiten zur Verfügung zu stellen. Das Risiko von Abmahnungen bei Verstößen gegen diese Infopflichten hat sich bestätigt. Von Martin Rätze. (S. 91)

SEO

SEO-Themenradar: Welche Features sollte Google liefern?

Wir haben Online-Marketer gefragt: Was fehlt in der Google Search Console? Und was in Google Analytics? Welche Features wären wirklich wichtig für die tägliche SEO-Arbeit? Von Markus Hövener. (S. 52)

Vorstellung der Ausgabe