Mobile First: Aufrüsten für den neuen Google-Index

Kostenloser Download Ausgabe 65 / April 2017

Top-Themen

Mobile First: Was bedeutet der Index-Wechsel für Website-Betreiber?

Schon bald steht der Wechsel vom Desktop-First- zum Mobile-First-Index an. Viele Website-Betreiber fragen sich, ob sie von diesem Wechsel betroffen sind. Ein Überblick über die wichtigsten Fragen. Von Markus Hövener. (S. 24)

Mobile Ladezeiten-Optimierung: Bessere Rankings durch schnelle Ladezeiten

Google rief bereits 2015 das mobile Zeitalter aus, als erstmals mehr Suchanfragen über mobile Endgeräte gestellt wurden als über Desktops und Tablets. Eine gezielte Optimierung der Ladezeit hilft dabei, das SEO-Ranking zu verbessern und zusätzliche Besucher auf die Website zu lotsen. Von Thorsten Abrahamczik. (S. 28)

Accelerated Mobile Pages – Ein Einblick in Googles mobiles AMPerium

Die Accelerated Mobile Pages waren 2016 in aller Munde. Weitere Verbesserungen in der Darstellung, mehr Möglichkeiten für Werbeanzeigen und eine eigene Konferenz deuten darauf hin, dass das Thema auch 2017 weiter an Fahrt aufnehmen wird. Von Maximilian Geisler. (S. 38)

Mobile First in AdWords – So wird das AdWords-Konto fit für mobile Anzeigen

2016 wurde aus der jahrelangen Prophezeiung Realität und das mobile Besucheraufkommen überstieg erstmals weltweit das Besucheraufkommen am Desktop. Ein geschichtsträchtiger Moment, der erst den Anfang der Mobile-first-Gesellschaft markiert. Somit entsteht für Werbetreibende eine neue zentrale Herausforderung: mobile Suchanfragen über AdWords monetarisieren. Von Steffen Jecke. (S.43)

suchradar-Podcast: SEA-, Analytics-, Social-Media-News aus Ausgabe #65

Weitere Inhalte

Online-Marketing

Erfolgskontrolle im Social Media Monitoring – Was sind relevante KPIs?

Die bloße Präsenz in den Social-Media-Kanälen ist schon lange für Unternehmen nicht mehr ausreichend, stattdessen ist vielmehr entscheidend, welchen Beitrag Social Media zur Erreichung von Unternehmenszielen leisten kann. Doch wie findet man die relevanten Social-Media-Kennzahlen, die tatsächlich auch Auskunft über Erfolg und Misserfolg geben? Von Julia Leutloff. (S. 48)

Content-Marketing in der Fashion-Branche: Drei Mode-Onlineshops, die mit Content Erfolg hatten

Content-Marketing ist erwachsen geworden. Was noch vor wenigen Jahren ein Buzzword im Marketing war, gehört heute zum gängigen Repertoire der Online-Markenkommunikation. Dennoch begegnet man in der freien Wildbahn viel zu häufig schlechten Inhalten. Wie es besser geht, zeigen diese Beispiele aus der Mode-Branche. Von Andreas Schülke. (S.53)

SEA

Bing Ads – Was kann das Pendant zu AdWords?

Spätestens seit das Bing-Netzwerk im letzten Jahr einen zweistelligen Marktanteil in Deutschland erzielt hat, ist die Werbeplattform Bing Ads kein Geheimtipp mehr. Das Pendant zu Google AdWords eröffnet eine Menge Möglichkeiten. Für einige Branchen und Werbeziele eignet es sich dabei besonders. Von Cora Rothenbächer. (S. 78)

SEA für Einsteiger (Teil 10): Automatische Gebotsstrategien in Google AdWords

In Google AdWords existieren verschiedene Gebotsstrategien, mit denen die Gebotsoptimierung automatisiert werden kann. Doch welche Gebotsstrategie ist für das jeweilige Werbeziel die richtige? Von Ricarda Overbeck. (S.82)

Analytics

Webanalyse: Mit Google Analytics den mobilen Besucher verstehen

In Zeiten, in denen Websites von immer mehr mobilem Traffic erreicht werden, ist es wichtig, klar zu erkennen, was einem diese Besucher bringen und wo es Probleme gibt. Mit Google Analytics hat man das richtige Werkzeug dafür. Von Maik Bruns. (S.86)

Recht

Mobile Werbung: 11 rechtliche Merkposten für Werbetreibende

Mobile wird immer wichtiger – und damit wird auch die Schaltung mobiler Werbung sicherlich attraktiver für viele Unternehmen werden. Dabei gibt es allerdings einige rechtliche Besonderheiten, die zu beachten sind. Von Dr. Martin Schirmbacher. (S.96)

SEO

Den Nutzer verstehen: Warum Search Intent so wichtig ist

Das Thema „Search Intent“ geistert schon lange durch die SEO-Welt. Man soll die beste Seite für die jeweilige Nutzerabsicht erstellen. Aber was ist damit gemeint? Wie kommt man dem unbekannten Nutzer auf die Schliche? Von Markus Hövener. (S.58)

SEO Browser Plugins: Die nützlichsten Erweiterungen für Chrome und Firefox

Websites unter die Lupe zu nehmen, ist das tägliche Brot von Suchmaschinen-Optimierern. Browser Plugins können diese Arbeit erleichtern und verbessern. Aber welche Plugins sind wirklich nützlich? Von Simon Griesser. (S.63)

Der perfekte SEO-Relaunch, Teil 2: 301-Umleitungen prüfen

Immer wieder haben Relaunch-Projekte massive Ranking- und Traffic-Einbußen zur Folge. Dabei müsste es dazu oft nicht kommen, wenn Unternehmen auf einen wichtigen Aspekt achten würden: die 301-Umleitungen. Von Markus Hövener. (S.72)

Themenradar: Ändert Voice Search das SEO-Spiel?

Wie sieht die Branche das Thema „Voice Search“? Welche Auswirkungen hat es wirklich auf die eigene SEO-Strategie? Braucht man andere Inhalte? Von Markus Hövener. (S.76)

Vorstellung der Ausgabe