AdWords optimal strukturieren

Top-Themen

Konten, Kampagnen, Anzeigengruppen: AdWords optimal strukturieren

Die Frage nach der optimalen AdWords-Struktur ist nicht neu und sorgt hin und wieder für Kontroversen. Bei Betrachtung einzelner Aspekte, lassen sich jedoch objektive Sachgründe von subjektiven Vorlieben trennen. (S. 16)

Weitere Inhalte

SEO

Link Reclamation: Erwähnungen in Links umwandeln

Mit Link Reclamation ist der Prozess gemeint, Erwähnungen ohne Verlinkung zu finden, um so Verlinkungen aufzubauen. Wie geht man da vor? (S. 32)

SEO für Einsteiger: Bewertung von Linkanfragen mit kostenlosen Tools

Ein Link ist schon lange nicht mehr ein Link. Wer also eine Verlinkung aufbauen möchte, ist gut beraten, zunächst ihre Qualität zu prüfen. (S. 34)

SEO mithilfe der Wikipedia: Die hohe Kunst der Transparenz

Es ist schwierig, einen Link aus der Wikipedia zu erhalten: Man muss Richtlinien beachten und sein Anliegen so transparent wie möglich machen – sonstlandet eine Domain schnell auf der schwarzen Liste. (S. 37)

Matt Cutts vs. Bryson Meunier: Ist »Reponsive Webdesign« schlecht für SEO?

Laut Matt Cutts ist »Responsive Webdesign« gut für SEO. Es gibt aber Gegenstimmen, die das nicht unterschreiben wollen. Wer hat nun Recht? (S. 40)

Shop Corner: Mega-Menüs sinnvoll einsetzen

Mega-Menüs sind durchaus eine Bereicherung für Online-Shops: Kunden finden schneller, was sie suchen. Aber welche Probleme bergen solche Menüs in Bezug auf SEO? (S. 42)

SEO

Textanalyse-Tools unter der Lupe: Jede Silbe zählt

Wer ansprechende Texte verfasst, bindet seine Leser. Denn wer liest nicht gerne einen hervorragend verfassten Text? Und wer hat nicht schon einmal gedacht: »Mensch, kann der verständlich schreiben«. Darum, liebe SEOs, achtet auf die Wortwahl! (S. 47)

SEOs im Interview Stefan Rabsch, eBay

Wie arbeitet eigentlich ein SEO, der für die Optimierung eines gewaltigen Marktplatzes verantwortlich zeichnet? Und warum schreibt so jemand dann noch ein Buch? Wir haben mit Stefan Rabsch von eBay darüber gesprochen. (S. 51)

Meine Meinung: Vier Fehler, die die SEO-Szene macht

Man kann der SEO-Szene nicht unterstellen, dass sie nicht kommunikativ ist. Doch Markus Hövener beschleicht das Gefühl, dass SEOs in ihrer Kommunikation vier klare Fehler begehen. (S. 53)

Online-Marketing

Themenradar: Welchen Erfolg wird »Google zertifizierte Händler« haben?

Was glauben deutsche Online-Marketer? Wird das neue Tool »Google zertifizierte Händler« in Deutschland gut ankommen? Und wird es den anderen Bewertungs-Tools (Trusted Shops etc.) Marktanteile abnehmen? (S. 45)

Analytics

Google Analytics: Die »Top 5 Alerts« für Online-Shop-Betreiber

Google Analytics Alerts bieten die Möglichkeit, über wichtige Veränderungen in den Analyse-Daten zeitnah informiert zu werden. Welche Alerts sind für Online-Shop-Betreiber sinnvoll und sollten in keinem Google-Analytics-Konto fehlen? (S. 28)

Recht

Gute, schlechte und gefälschte Kundenbewertungen: Nicht alles, was gefällt, ist erlaubt

Bewertungen sind in Zeiten von Social Media ein wertvolles Marketinginstrument. Unternehmen suchen daher stets nach Wegen, den Kunden ein möglichst positives Bild von dem eigenen Unternehmer zu verschaffen. Nicht alle Methoden, zu positiven Kundenbewertungen zu kommen, sind jedoch rechtmäßig. (S. 24)

Verbraucherrechterichtlinie: Änderungen für den Online-Handel zum 13. Juni 2014

Am Freitag, den 13. Juni 2014 tritt das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft. Damit verbunden sind zahlreiche Änderungen für alle Online-Händler. (S. 27)

Vorsicht beim Linkbuilding: Advertorials, Sonderveröffentlichungen und Co.

Wer im Linkaufbau viel Geld ausgeben kann, hat die Möglichkeit, bei starken Websites Links zu kaufen.

Ob – und wie offensichtlich – damit gegen Google-Richtlinien und deutsches Recht verstoßen wird, hängt oft von Kleinigkeiten ab. (S.30)