Wir und unser Gedächtnis

28.03.2018

Unser Gehirn wird tagtäglich mit Tausenden von Reizen konfrontiert, aus denen es selektieren muss: Was hat nur kurzfristig Relevanz und welche Informationen werden in das Langzeitgedächtnis übernommen? Für ein erfolgreiches Online-Marketing ist es nützlich zu verstehen, wie dargebotene Informationen im Gehirn abgelegt werden. Wie kann der Nutzer angesprochen werden, sodass er die angebotene Website-Informationen längerfristig abrufen und bei zukünftigen (unbewussten) Entscheidungsprozessen berücksichtigen kann? Eine Reise ins Gedächtnis gibt Aufschluss darüber...

Zum Beitrag auf der Anbieter-Website