Datenschutzkonformes Google-Analytics-Tracking mit anonymizeIP

01.06.2017

Wer in Deutschland mit Google Analytics seine Besucher trackt, muss dabei auf ein paar Dinge achten. Vor allem darauf, die IP-Adresse des Besuchers zu anonymisieren mithilfe von "anonymizeIP". Wie das mit und ohne den Google Tag Manager eingebunden wird und worauf zu achten ist, ist im Blogpost auf metrika.de zu lesen.Es spielt übrigens keine Rolle, ob mit dem aktuellen Universal Analytics oder dem klassischen Google Analytics Code gearbeitet wird. Beide Lösungen sind dort zu finden. Jetzt lesen und checken, ob der Trackingcode datenschutzkonform eingesetzt ist.

Zum Anbieterprofil Zum Beitrag auf der Anbieter-Website